Impressum

stadtraumreisen
Fachexkursionen in europäische Metropolen

Position

Ökologisch verträgliche, sozial ausgewogene und ökonomisch sinnvolle Lösungen bei der Gestaltung unserer Lebensumwelt stellen gedankliche Orientierungspunkte dar:

Arbeitsfelder ergeben sich daher an den Schnittstellen von Planung und Gesellschaft, Ökologie und Ökonomie.

Detailkenntnisse, Kreativität, innovative Ideen und Erfahrung bilden die Grundlage für eine professionelle Bearbeitung der unterschiedlichsten Aufgaben. Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Kooperationen unterstützen die Entwicklung von umfassenden Lösungen. Im Blickfeld stehen dabei die jeweiligen Bedürfnisse der konkreten NutzerInnen.

Das Bemühen um höchstmögliche Qualität, die Orientierung an ökologischen Zielen sowie an individuellen Bedürfnissen und die Verpflichtung gegenüber gesellschaftlichen und kulturellen Werten sind somit zentrale Leitlinien der Arbeit.

Planungsprozesse in der Stadtentwicklung und Stadtplanung, FußgängerInnen, landschaftplanerische Aufgaben, die Einbindung von verkehrlichen Fragestellungen, Fachplanungen für Naturschutz und Gutachten zu historischen Gärten und Parks gehören zu den Schwerpunkten.